Kurzurlaub im Thayatal

An allen Verkehrstagen des Reblaus Express von 30. März bis 27. Oktober 2019

Verbringen Sie entspannte Stunden in einer der schönsten und romantischsten Gegenden des Waldviertels. Bereits bei Ihrer Anreise mit dem Reblaus Express stimmen Sie sich auf einen entschleunigten und genussvollen Kurzurlaub ein.

Fahrplan:

Retz <-> Drosendorf
Hin- und Rückfahrt mit den planmäßigen Zügen

Im Preis dieses Angebots sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Anreise vom Bahnhof Retz mit dem Reblaus Express an einem Samstag bis zum Bahnhof Drosendorf.
  • Mit der Pauschalpreisfahrkarte können Sie den Reblaus Express am Anreise- und auch Abreisetag auf der Gesamtstrecke so oft nutzen, wie Sie wollen. Die Gepäckaufbewahrung im Zug wird durch das Zugteam geregelt. Das Gepäck wird vom Bahnhof Drosendorf abgeholt. Rückreise mit dem Reblaus Express an einem Sonntag vom Bahnhof Drosendorf nach Retz.
  • Teilnahme an einer Stadtführung in Drosendorf
    Dauer ca. 1 ¼ Stunden – anschl. Zimmerbezug im Gasthof/Pension „Zur Hammerschmiede“ (2095 Drosendorf-Altstadt Nr. 34)
  • Gasthof/Pension Hammerschmiede
    Im Gasthof „Zur Hammerschmiede“ erwartet Sie die typische regionale Herzlichkeit. Hier kochen für Sie Chef und Senior-Chefin ganz persönlich und verwöhnen Sie mit bodenständiger Küche sowie Zutaten aus der eigenen Landwirtschaft. Ein Aufenthalt im großen Naturgarten mit Schwimmbiotop garantiert Erholung und Entspannung pur.

Im Gasthof/Pension Hammerschmiede sind nachstehend
angeführte Leistungen im Preis inkludiert:

  • 1 Übernachtung im Doppelzimmer
  • reichhaltiges Frühstück
  • Halbpension: Mittag- oder Abendessen
  • Der große Naturgarten mit Schwimmbiotop steht Ihnen kostenlos zur Verfügung
  • Transfer vom/zum Bahnhof

Pauschalpreise (Fahrten mit dem Reblaus Express, Transfers, o.a. Hotelleistungen und Stadtführung in Drosendorf):

Preis | Pro Person im Doppelzimmer
Erwachsene € 71,00 Kinder: Auf Anfrage

Aufpreis Doppelzimmer für Einzelnutzung: € 5,00

Vorreservierung im NÖVOG Infocenter unbedingt erforderlich!

Kontakt NÖVOG Infocenter