Info Covid-19

Aufgrund von Covid-19 gelten folgende Sicherheits- und Hygienemaßnahmen:

  • Ab Samstag, 18.07.2020 gilt in unseren Zügen das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Bisher galt das laut aktueller Verordnung nur beim Ein- & Aussteigen bzw. beim Bewegen im Zug.
  • Für die Konsumation von Speisen und Getränken kann der Mund-Nasen-Schutz am Sitzplatz kurzzeitig abgenommen werden
  • Bezahlen Sie nach Möglichkeit bargeldlos
  • Regelmäßiges Händewaschen mit Seife bzw. Desinfizieren ca. 30 Sekunden lang
  • Gesicht – vor allem Mund, Augen, Nase – nicht mit den Fingern berühren
  • Händeschütteln und Umarmungen vermeiden
  • In Einwegtaschentuch niesen/husten, sonst Ellenbeuge, Taschentuch entsorgen
  • 1 – 2 m Abstand von anderen Personen halten
  • Für die Konsumation von Speisen und Getränken kann der Mund-Nasen-Schutz am Sitzplatz kurzzeitig abgenommen werden

Wenden Sie sich an die HOTLINE 1450, wenn Sie an Fieber, Husten oder Kurzatmigkeit leiden und in einem Risikogebiet waren oder zu einer Risikoperson näheren Kontakt hatten.