Mit dem Reblaus Express und Kräuterpfarrer Benedikt unterwegs

Termine nach Vereinbarung | für Gruppen ab 10 Personen

INDIVIDUELLE ANREISE NACH RETZ MIT BUS ODER BAHN

9:30 Uhr: Fahrt mit dem Reblaus Express
Eine nostalgische Zuggarnitur, abwechslungsreiche, fast unverbaute Landschaft und die guten Tröpferl und Schmankerl im Heurigenwaggon machen schon die Zugfahrt zu einem Erlebnis.

10:44 Uhr: Ankunft am Bahnhof Geras-Kottaun, Besuch im Stift Geras & Kräuterführung
Sie spazieren mit Kräuterpfarrer Benedikt vom Bahnhof Geras-Kottaun zum Prämonstratenserstift Geras (ca. 15 Min.). Danach werden Sie von ihm in die Geheimnisse seines Kräutergartens eingeführt und erfahren die vielfältige Wirkungsweise von Heil-, Gewürz und sogar Giftpflanzen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, das Stift Geras per Audioguide-Führung zu entdecken.
Gesamtdauer Stiftbesichtigung und Kräutergartenführung: ca. 1,5 Stunden.

12:30 Uhr: Mittagspause
Möglichkeit zum Mittagessen im Schüttkasten Geras mit 120 Sitzplätzen.

14:47 Uhr: Fahrt mit dem Reblaus Express von Geras-Kottaun nach Retz
Ankunft in Retz um 15:45 Uhr. Lassen Sie Ihren Ausflug bei einem der vielen Heurigen der Region ausklingen.

INDIVIDUELLE RÜCKFAHRT MIT BUS ODER BAHN

Preisbeispiel:

Bahnfahrt, Eintritt Stift Geras und Führung mit Kräuterpfarrer Benedikt
ab € 23,30 pro Person (für Gruppen ab 20 Prsonen)
ab € 27,00 pro Person (für Gruppen 10 - 19 Personen)

Buchbar zu folgenden Terminen:

an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 1. Mai bis 1. November 2020

Verpflegungsmöglichkeiten:

Schüttkasten Geras
Vorstadt 11 | 2093 Geras
T: +43 2912 300
www.schuettkasten-geras.at

Tipp zum Angebot "Reblaus Express & Kräuterpfarrer Benedikt":

Kombinieren Sie Ihren Ausflug mit einer Führung durch den berühmten Retzer
Erlebniskeller. Preis für Gruppenführung ab € 10,- pro Person.
Kontakt:
Kellermuseum Retz
Hauptplatz 30
2070 Retz
T: + 43 2942 2700
M: tourismus@retz.at
www.retzer-land.at

 


 

Angebot anfragen